Gemeindewerke
St. Michel-Energie GmbH

Am Rathaus 8
25693 St. Michaelisdonn

Gemeindewerke senken den Gaspreis

Günstige Einkaufspreise werden an die Kunden weitergegeben

St. Michaelisdonn – Eine positive Nachricht für alle Kunden und zukünftigen Kunden der Gemeindewerke St. Michel-Energie GmbH: Nach dem Strompreis kann zum 1. Januar auch der Gaspreis gesenkt werden. Statt bisher 6,36 Cent pro Kilowattstunde (brutto) sind es künftig nur noch 5,89 Cent. Damit sinkt der Arbeitspreis um knapp acht Prozent, und zwar bei einem gleichbleibend stabilen Grundpreis. „Wir geben die günstigen Einkaufspreise damit an die Endkunden weiter. Schließlich wollen wir zufriedene Kunden, die sich unserem kommunalen Unternehmen verbunden fühlen“, erläutert Geschäftsführer Andreas de Vries.

Wer im kommenden Jahr von den günstigen Preisen profitieren möchte, sollte jetzt zu den Gemeindewerken wechseln.  „Für unsere Neukunden übernehmen wir gern den kompletten Wechselprozess. Das beinhaltet auch die Kündigung beim bisherigen Anbieter“, berichtet de Vries. Der Strompreis war bereits zum 1. Mai gesenkt worden und beträgt 25,57 Cent pro Kilowattstunde (brutto); er soll trotz deutlich gestiegener Kosten für die Netznutzung im Gebiet der Schleswig-Holstein Netz AG stabil bleiben.

Ein weiterer wichtiger Grund für die günstigen Preise sowohl bei Gas, als auch bei Strom sind die schlanken und effizienten Strukturen des Dithmarscher Energieversorgers. Das Team um Andreas de Vries setzt dabei auf eine gute Beratung und einen hervorragenden Service.

Kontakt:Gemeindewerke St. Michel-Energie GmbH, Am Rathaus 8, 25693 St. Michaelisdonn, Telefon: 04853-213575,  Email: info@gemeindewerke-st-michel.de

Zurück