Gemeindewerke
St. Michel-Energie GmbH

Am Rathaus 8
25693 St. Michaelisdonn

Gemeindewerke St. Michel senken den Strompreis

Günstige Einkaufspreise werden an die Kunden weitergegeben

Erfreuliche Nachricht für alle Kunden der Gemeindewerke St. Michel-Energie GmbH: Nach einem Beschluss des Aufsichtsrats wird der Strompreis zum 1. Mai gesenkt. Statt brutto 27,23 Cent werden künftig nur noch 25,57 Cent pro Kilowattstunde berechnet, also 1,66 Cent weniger als bisher.  "Durch die erhöhte Produktion bei Windkraft und Solarstrom sind die Einkaufspreise in jüngster Zeit gesunken. Wir geben diesen Vorteil direkt an unsere  Kunden weiter", erläutert der Aufsichtsratsvorsitzende des kommunalen Unternehmens, Bürgermeister Volker Nielsen.
Ein weiterer Grund für die günstigen Preise sind die schlanken und effizienten Strukturen des Dithmarscher Stromanbieters. "Dabei setzen wir weiterhin auf gute Beratung und einen hervorragenden Service. Für unsere Neukunden übernehmen wir gern den kompletten Wechselprozess; das beinhaltet auch die Kündigung beim bisherigen Anbieter", berichtet Geschäftsführer Andreas de Vries und ergänzt: "Mit den jüngsten Preissenkungen stärken wir unsere Wettbewerbsfähigkeit  und bieten gleichzeitig Strom aus Erneuerbaren Energien zu sehr günstigen Konditionen an."

Seit Ende vergangenen Jahres vermarkten die Gemeindewerke unter dem Motto "Strom aus Dithmarschen - für Dithmarschen" die vor Ort gewonnene Energie. Erzeugt wird Strom vorwiegend durch die gemeindeeigenen Anlagen im Windpark sowie durch Photovoltaikanlagen auf gemeindeeigenen Dachflächen. Physikalisch nimmt der Strom den kürzestmöglichen Weg - ohne Umleitung über die großen Energietrassen oder Metropolen.  "Wer also DithmarschenStrom der Gemeindewerke St. Michel nutzt, schont nicht nur die Umwelt, sondern auch seinen Geldbeutel. Außerdem trägt er zur Wertschöpfungskette in seiner Region bei", erklärt Bürgermeister Nielsen.
Unterstützt werden die Gemeindewerke von den Stadtwerken Barmstedt, die über die entsprechende Software sowie über jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Energievermarktung verfügen.

Aber auch die Gemeindewerke in St. Michel haben das Team ergänzt: Seit Anfang März kümmert sich Carola Koch zusätzlich um die Belange der Kunden. Sie ist auch für den Wechsel zum neuen Anbieter zuständig, der für alle Dithmarscher sehr einfach ist: Im Grunde muss nur ein Formular ausgefüllt werden. Um alles Andere kümmern sich dann die Gemeindewerke.

Kontakt: Gemeindewerke St. Michel-Energie GmbH, Am Rathaus 8, 25693 St. Michaelisdonn, Telefon: 04853-213575,  Email: info@gemeindewerke-st-michel.de


Ansprechpartner
Die Gemeindewerke St. Michel und ihre Aufgaben wachsen ständig weiter. Daher ist als neue Kollegin Carola Koch (li.) mit "an Bord" gekommen. Gemeinsam mit Geschäftsführer Andreas de Vries und Margit Butzek steht sie Interessenten jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.  (Foto: Gemeindewerke/Thormählen)

Zurück